Preise und Auszeichnungen

Prof. Karen Shire, Distinguished Visiting Professor am Institute of Global Leadership, Ochanomizu University, Japan (2016–2018), wurde 2019 in den Wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung berufen. Für ihr vielfaches Engagement in der wissenschaftlichen Politikberatung, besonders für die Gleichstellung der Geschlechter und für die Weiterentwicklung der Alterssicherung, wurde Prof. Ute Klammer 2019 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Prof. Patricia Plummer kann 2019 auf zwei internationale Gastaufenthalte am Department of Modern History, Politics and International Relations der Macquarie University in Sydney, Australien, und am Moore Institute der National University of Ireland in Galway zurückblicken. Prof.Dr. Miriam Rehm ist Preisträgerin des Kurt-Rothschild-Preises für Wirtschaftspublizistik 2018 des Karl-Renner-Instituts, Wien. Für ihre Forschung zu Diskriminierungserfahrungen von Schüler*innen erhielt Aylin Karabulut, M.A., 2019 den Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien (Förderpreis). Dr. Heike Mauer wurde für ihre Arbeiten in den Politik- und Sozialwissenschaften mit dem Wissenschaftspreis für Genderforschung 2019 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. PD Dr. Andrea Kindler-Röhrborn gehörte der Jury für den BIH Excellence Award for Sex and Gender Aspects in Health Research 2019 an.