Institut für Entwicklung und Frieden

Direktor: Prof.Dr. Tobias Debiel
Direktor: Prof. Dr. Tobias Debiel

Das Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) ist ein Forschungsinstitut der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 bearbeitet es als eines der wenigen Institute weltweit Fragen und Problemstellungen an der Schnittstelle zwischen Entwicklungs- und Friedensforschung. Dabei verbindet es wissenschaftliche Grundlagenforschung mit anwendungsorientierter Forschung und Politikberatung. Die Bandbreite der bearbeiteten Themen erstreckt sich von Fragen globalen Regierens unter dem Stichwort "Global Governance" über Forschungen zu fragilen Staaten, zivile Konfliktbearbeitung und Wiederaufbau von Post-Konflikt-Gesellschaften bis hin zur Untersuchung der Durchsetzung von Menschenrechten und anderen globalen Normen durch private Akteure wie Unternehmen und private Stiftungen.